Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Kirchliche Sozialstation Dreisamtal

Unsere Leistungsbereiche

Beratung und Schulung

Gute Beratung ist die Grundvoraussetzung für das Gelingen von häuslicher Pflege.
Wir besprechen mit Ihnen ausführlich und unverbindlich Ihre spezielle Lebenssituation und zeigen Ihnen die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten auf. Sie erhalten auf Wunsch einen Kostenvoranschlag und können sich in Ruhe entscheiden.
Die Beratung kann bei Ihnen zu Hause statt finden oder in unserem Büro in der Bahnhofstr. in Kirchzarten.
Damit genügend Zeit für die Beratung bleibt, vereinbaren Sie bitte unbedingt einen Temin mit uns.

Pflegeberatung

Die Pflegeberatungsbesuche nach § 37.3 SGB XI führt unser speziell ausgebildetes Team der Pflegeberater/innen bei Ihnen zu Hause durch. So bleiben Sie immer aktuell über die Möglichkeiten zur Unterstützung informiert.
Bei Pflegegeldbeziehern sieht die Pflegekasse je nach Pflegegrad regelmäßige Pflegeberatungsbesuche vor. Sachleistungsbezieher können i. d. R. bis zu zweimal jährlich einen Beratungsbesuch in Anspruch nehmen.

Schulung

Zu verschiedensten Aspekten der ambulanten Pflege erhalten Sie von uns ausführliche Information und praktische Anleitung.

Grundpflege nach ganzheitlichen und aktivierenden Prinzipien

Zur Grundpflege gehört z. B. die Unterstützung beim Aufstehen, bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen, beim zu Bett gehen und vieles mehr.

Behandlungspflege

BehandlungspflegeIhr Arzt/Ihre Ärztin hat Ihnen eine „Verordnung häuslicher Krankenpflege“ ausgestellt. Damit gibt er uns als Pflegedienst den Auftrag, diese Leistungen durchzuführen. Dazu gehören z. B. das Richten und die Abgabe von Medikamenten, Verbandwechsel, die Verabreichung von Injektionen und vieles mehr.

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Dazu zählen die täglich anfallenden Arbeiten in Ihrem Wohnbereich, z. B. das Zubereiten von Mahlzeiten, Einkäufe, das Reinigen Ihres Wohnbereiches, waschen und bügeln Ihrer Wäsche und weitere Hausarbeiten.
Außerdem begleiten wir Sie bei Bedarf, z. B. beim Arztbesuch, auf den Friedhof oder zu anderen einzelnen Terminen.

Betreuung und Entlastung

Wir betreuen Sie individuell zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung .
In St. Peter findet dazu jeden Montag Nachmittag (außer an gesetzliche Feiertagen) von 13:30 h bis 16:30 h unsere Betreuungsgruppe statt. Informationen dazu und einen Termin für einen unverbindlichen Schnuppertag erhalten Sie in unserem Büro in Kirchzarten.
Entlastungsleistungen können ggf. auch z. B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten sein (s. o.).

Bewegungsübungen und Sturzprophylaxe

Unsere physiotherapeutisch ausgebildete Mitarbeiterin übt mit Ihnen zu Hause, sodass Ihre Muskeln gezielt gestärkt werden und sich auch Stürze vermeiden lassen.
Ein gezieltes Augenmerk hat unsere Mitarbeiterin dabei auch auf Ihre Hilfsmittel und stellt z. B. die Höhe des Rollators so ein, wie er Ihnen am besten nützt.

Hausnotruf

In Zusammenarbeit mit der Hausnotruf-Dienst GmbH vermitteln wir Ihnen rund um die Uhr, also Tag und Nacht, sofort und zuverlässig Hilfe.

Ein Hausnotrufgerät kann Leben retten!

Pflege im Anschluss (PiA)

Unsere Mitarbeiter/innen von PiA besuchen Sie bei Klinikaufenthalten, um die Versorgung nach dem Krankenhaus rechtzeitig vorzubereiten.

Essen auf Rädern im Kernort von Kirchzarten und Stegen

Essen auf RädernIm den Kernorten von Kirchzarten und Stegen liefern wir Ihnen frisch gekochtes Essen in besonderen Heißbehältern. Sie haben täglich zwei Essen zur Auswahl.

Verhinderungspflege

Es ist schön, dass Sie Menschen haben, die sich im Sie kümmern!
Damit auch Ihre Helfer fit bleiben, bieten wir Ihnen zur stundenweisen Entlastung unser gesamtes Leistungsspektrum an.

Beratung

Wir helfen Ihnen individuell bei der:
  • Beratung und Planung der unterschiedlichen Aspekte von Pflege sowie Betreuung und deren Finanzierung, am Telefon oder persönlich.
  • Vorbereitung und Nachbetreuung von Krankenhaus- und Klinikaufenthalten
  • Anleitung und Schulung von Angehörgen zu Hause
  • Vermittlung weiterer Dienste

Außerdem führen wir Pflegeberatungsbesuche bei Inanspruchnahme von Geldleistungen aus der Pflegeversicherung durch.

24-Stunden-Rufbereitschaft für unsere KundInnen in pflegerischen Notfällen

Bei pflegerischen Notfällen sind wir für unsere Kundinnen und Kunden rund um die Uhr erreichbar.

Sterbebegleitung

Begleitung in der letzten Lebensphase und Sterben zu Hause.
 

Zusätzliche Leistungen

Wir unterstützen Sie gerne, Ihren Alltag sicher und angenehm zu gestalten.
Auch die Entlastung pflegender Angehöriger ist uns ein wichtiges Anliegen.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen gerne zusätzlich zu den Pflegesachleistungen an.
Bitte klären Sie vorab im Büro der Sozialstation, wann ein Einsatz möglich ist!

  • Pflegerische Versorgung
  • Zubereitung von Mahlzeiten und Hilfe beim Anreichen
  • Wäschepflege
  • Wohnungspflege
  • Hausflur-Reinigung ("Kehrwoche"), nur im Haus
  • Pflege von Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen
  • Besorgung von Rezepten, Verordnungen, Medikamenten
  • Einkäufe für den täglichen Bedarf, allein oder gemeinsam
  • Spazierengehen
  • Begleitung z. B. zu Arztterminen, zur Kirche, ins Theater, ins Museum, zum Friedhof o. Ä.
  • Vorlesen von Briefen, Zeitungen
  • Betreuung von Menschen mit Demenz in der eigenen Häuslichkeit
  • Unterstützung beim Begutachtungstermin des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse (MDK), sofern der Termin für uns planbar ist
  • "Hallo - wie geht?s" - Besuche (Kurzbesuche ohne festen Inhalt)
  • Zusätzlich alle oben nicht aufgeführten Leistungen aus dem Katalog der Pflegesachleistungen.

Ihr Anliegen ist nicht aufgelistet? Fragen Sie nach, ob wir trotzdem helfen können!
Kirchliche Sozialstation Dreisamtal

Bahnhofstraße 18
79199 Kirchzarten

Tel.: 07661 / 98 68 - 0
Fax: 07661 / 98 68 - 68
eMail:

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12 und 14-16 Uhr